Salzkammergut Marathon

Anmeldung 2020 vorerst ausgesetzt

Liebe Läuferin!
Lieber Läufer!

Da das Coronavirus nach wie vor weltweit ein großes Thema ist, weisen wir darauf hin, dass auch für uns als Wolfgangseelauf-Veranstalter das Wohlergehen und die Gesundheit aller an erster Stelle stehen. Deshalb ist die Anmeldung für den „49. Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon 2020” vorerst ausgesetzt. Wir hoffen nach wie vor auf eine Durchführung am Sonntag, dem 18. Oktober 2020, haben aber die Entwicklungen und daraus resultierenden Entscheidungen der österreichischen Bundesregierung abzuwarten. Gleichzeitig sind wir gut beraten, die nötige Sorgfaltspflicht an den Tag zu legen, um weder Ihnen noch uns, finanziellen Schaden zuzufügen.

Die günstige Voranmeldephase 1 verlängern wir in Ihrem Sinne gleichzeitig von 30. April auf 31. Mai 2020. Wir hoffen, dass bis dahin ein konkretes, weiteres Szenario fest steht und damit auch eine Entscheidung bezüglich der Durchführung getroffen werden kann. Anm.: Alle bisherigen Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit. Sollte, was wir nicht hoffen, eine Rückabwicklung nötig sein, werden wir zeitgerecht mit einem sehr fairen Angebot auf Sie zukommen.

Trotz allem:  Bewegung und Sport sind gesund. Laufen oder (Nordic) Walken an der frischen Luft stärken das Immunsystem. Tun Sie das in der derzeitigen Situation aber nicht in der Gruppe sondern alleine bzw. mit den in Ihrem Haushalt lebenden Personen. Wir wünschen Ihnen alles Gute, hoffen auf Ihre Treue zum „Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon” und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Ihr OK-Team der Laufgemeinschaft St. Wolfgang, 20. April 2020

 


Hilfreiche Links:

Kommentare sind geschlossen.

Beitrag auf Facebook kommentieren