Salzkammergut Marathon

Salzkammergut Top-3-Laufcup 2019 (light)

Diese edle Glasmedaille wartet auf alle Dreifachfinisher nach insgesamt 69,2 km.

Laufen verbindet – so auch im Salzkammergut. In einer der schönsten Regionen Österreichs gibt´s 2019 eine besondere Neuigkeit: Um die Hobbyläufer noch mehr zu fördern, wird erstmals zusätzlich zum „7. Salzkammergut  Top-3-Laufcup“ der „1. Salzkammergut Top-3-Laufcup light“ durchgeführt.

Unter dem Motto „Gemeinsam zu noch mehr Laufvergnügen“ haben sich bereits 2013 diese drei Landschaftsläufe bzw. Klassiker, die jedes Jahr rund 8.000 Läufer aus 50 Nationen mobilisieren, zu einem Laufcup zusammen geschlossen.

Der Int. Mondseelauf (1. Juni / 21,1 + 10 km), der Bad Ischler Raiffeisen Halbmarathon – Kaiserlauf (22. September / 21,1 + 7,36 km) und der Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon (20. Oktober /  27 + 10 km) organisieren 2019 den „Top-3-Laufcup“ bzw. „Top-3-Laufcup light“.

Das Cup-Prozedere ist denkbar einfach – so leicht ist man dabei:
• Für den Salzkammergut Top-3-Laufcup (light) ist keine eigene Cup-Anmeldung nötig.
• Mit der Anmeldung zum ersten Lauf in Mondsee ist man automatisch auch beim Cup gemeldet.
• Für die Teilnehmer entstehen keine Extrakosten.
• Das Motto der Organisatoren lautet: „Mitlaufen, genießen und aktiv seine Fitness fördern.“
• Nicht der Spitzen-, sondern der Breitensport steht im Mittelpunkt.
• Es gibt keine Gesamt- oder Altersklassenwertung und kein Streichresultat.
• Jeder, der die drei „Salzkammergut-Laufperlen“ erfolgreich finisht, ist ein Sieger.
• Die persönliche Urkunde mit allen drei Einzelzeiten und der persönlichen Gesamtzeit ist nach dem letzten Rennen kostenlos auf der Wolfgangseelauf-Ergebnisliste via www.wolfgangseelauf.at downloadbar.
• Als besondere Wertschätzung der persönlichen Leistung erhält jeder Dreifach-Finisher am 20. Oktober 2019 am Infoschalter im Untergeschoss des Pacher-Hauses die exklusive Salzkammergut Top-3-(light)-Glasmedaille überreicht.
Achtung: Ein Mix der Cupläufe ist nicht möglich – also entweder 21,1-21,1-27 km oder 10-7,36-10 km.

Auch bereits nach 27,36 km gibt´s diese schöne Belohnung gratis als Draufgabe.

Eckdaten 7. Salzkammergut Top-3-Laufcup 2019 (light):

38. Int. Mondseer Lauftag
Termin: Samstag, 1. Juni 2019
Start: 17.00 Uhr
Start- und Zielort: Marktplatz Mondsee
Cupdistanz: 21,1 km / Cupdistanz light: 10 km
Weitere Bewerbe: 5 km, Halbmarathon-Staffel (10 / 11,1 km)
Gründungsjahr: 1982
Organisation: Union Lauffreunde Mondsee / Karl Mörtl
Infos & Anmeldung: www.mondseelauf.at

18. Bad Ischler Raiffeisen Halbmarathon – Kaiserlauf
Termin: Sonntag, 22. September 2019
Start: 10.30 Uhr
Start- und Zielort: Trinkhalle, Bad Ischl
Cupdistanz: 21,1 km / Cupdistanz light: 7,36 km
Weitere Bewerbe: Staffellauf (6 x 1.000 m); Nachwuchsläufe (240–1.200 m)
Gründungsjahr: 2002
Organisation: OK Kaiserlauf / Sigi Lemmerer
Infos & Anmeldung: www.kaiserlauf.at

48. Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon
Termin: Sonntag, 20. Oktober 2019
Start: 10.30 Uhr St. Wolfgang (27 km) / 9.20 Uhr Bad Ischl (42,195 km)
Zielort: Marktplatz, St. Wolfgang
Cupdistanz: 27 km (auch als 42,2-km-Zwischenzeit) / Cupdistanz light: 10 km
Weitere Bewerbe: 5,2-km-Panoramlauf, Junior-Marathon (200–1.200 m) am 19. 10. 2019 in Strobl
Gründungsjahr: 1972
Organisation: LG St. Wolfgang / Franz Sperrer
Infos & Anmeldung: www.wolfgangseelauf.at


Hilfreiche Links:

Kommentar hinterlassen

Beitrag auf Facebook kommentieren